NetEnt AB erwägt Entlassungen nach Übernahme von Evolution Gaming

Dezember 3, 2020

Die Mitarbeiter von NetEnt AB erleben derzeit eine Phase der Unsicherheit, seit der renommierte iGaming Software-Entwickler angekündigt hat, dass er nach der Übernahme einige hundert Stellen abbauen will. Evolution Gaming übernahm vor kurzem das Unternehmen NetEnt und erwägt eine umfassende Umstrukturierung der Organisation.

Nach den jüngsten Informationen von Times of Malta wurde das an der Stockholmer Börse notierte Unternehmen kürzlich für 2,12 Milliarden Dollar von Evolution Gaming übernommen. Und eine der ersten Entscheidungen von Evolution war die Schließung der Live Casino Studios von NetEnt in Qormi. Die neuen Eigentümer machten deutlich, dass die Mitarbeiter dieser Einrichtungen nun Gefahr laufen, ihren Arbeitsplatz zu verlieren, und der formelle Prozess der Auswahl von Namen hat begonnen.

Kurzlebiger Ruhm

NetEnt AB beschäftigt derzeit über 1.000 Mitarbeiter weltweit und hatte vor knapp drei Monaten sein Live Dealer Casino Portfolio erweitert. Experten hatten den Ausgang jedoch vorhergesagt, da Evolution Gaming derzeit neun Live Casinos und Blackjack-Räume in der Nachbarregion betreibt.

Was die Behörden sagen

Die Wettbewerbs- und Verbraucherschutzbehörde von Malta genehmigte die Fusion zwischen Evolution und NetEnt bereits im September. Und das Ministerium für Wirtschaft, Investitionen und Kleinunternehmen erörtert derzeit die Möglichkeiten, Stellen für die von der Umstrukturierung betroffenen Personen zu ersetzen.

Die Behörden in Malta haben unterdessen eine telefonische Beratungsstelle eingerichtet, die Menschen, die möglicherweise vom Verlust ihres Arbeitsplatzes bedroht sind, dazu auffordert, sich auf der Ausbildungs- und Beschäftigungsplattform JobsPlus anzumelden. Die offizielle Erklärung des Ministeriums lautete: “Die Regierung nimmt zwar das starke Engagement von Evolution Gaming für die lokale Wirtschaft zur Kenntnis, führt jedoch über das Ministerium für Wirtschaft, Investitionen und Kleinunternehmen derzeit Gespräche mit allen beteiligten Parteien, um einen reibungslosen Übergang der Mitarbeiter zu fördern, die infolge der Umstrukturierungsbemühungen entlassen werden könnten. Über die Plattform JobsPlus werden derzeit zusätzliche Vorkehrungen getroffen, um allen Beteiligten maßgeschneiderte Empfehlungen und Dienstleistungen zur Stellenvermittlung anzubieten”.

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

MegaRush Casino

100% bis zu 100 €

100 Freispiele

Umsatzanforderungen - 25x